Osaka nike Vertrag

Die Entscheidung von Nike erkennt an, dass Osaka, ein gemeinsamer US-amerikaner und japanischer Bürger, einen einzigartigen Marketing-Appeal in Asien hat und dass es seine üblichen Vertragsregeln beugen musste, um den am schnellsten aufsteigenden Stern im Damentennis zu sichern. Mit so viel von Osakas Karriere vor ihr, der wachsenden Liebe zum Tennis in Asien und großen Verträgen, die noch am Horizont stehen, hat sie das Potenzial, sich in einer Sportart, die die Einnahmen der Athletinnen dominiert, zur Besten-Befürwortungsbringerin im Damentennis zu machen – Plätze, die derzeit von Williams, Caroline Wozniacki, Sloane Stephens und Garbiée Muguruza gehalten werden – in einer Sportart, die das Einkommen von Sportlerinnen dominiert, wobei acht der zehn bestbezahlten Athletinnen aus dem Tennis kommen. Es tut mir leid, dass ich weiß, dass ich viel gepostet habe. Letzte für ein bisschen verspreche ich 🙏 ich wollte nur sagen, das ist so verrückt für mich, eine Plakatwand außerhalb der Heftklammer Zentrum zu haben?!!! Verloren für Worte… Ich bin wirklich dankbar für diese Gelegenheit und ich bin super aufgeregt für die Zukunft @nike 🤗❤️ Danke Gehen Sie in den Sommer 2018, Osaka hatte Billigung Sendeverträge mit japanischen SchlägerHersteller Yonex, Bekleidungs- und Schuhhersteller Adidas, Nissin Foods und Wowow. Sie kündigte einen Vertrag mit Citizen Watch vor dem zweiwöchigen Event im Herbst an – sie verdiente sich mit dem Sieg einen Bonus von der Marke – und nach ihrem Meisterschaftssieg überschüttete Nissan sie während einer Enthüllungsveranstaltung in Japan mit Lob und kündigte einen Dreijahresvertrag an, ohne Bedingungen offenzulegen. Der US-Sportartikelriese Nike wird laut New York Times eine Vertragsbefreiung für die neue Major-Unterzeichnerin Naomi Osaka machen, die es der zweifachen Grand-Slam-Championin erlaubt, Sponsoring-Patches auf ihrer Spielkleidung zu tragen. Osakas neuer Vertrag beginnt diese Woche mit ihrem Auftritt beim WTA Event in Stuttgart am 22. April. Der Schuhriese teilte weder den Wert des neuen Deals noch die Dauer des Vertrags. Osaka wurde von Lebron James und anderen Nike-Athleten bei einem Event in Los Angeles im Nike-Team begrüßt. Naomi dient auch als Gesicht für die japanische Schönheitsfirma Shiseido. Osakas Entscheidung, für den Bekleidungssponsor Adidas für Nike zu gehen, wurde letzte Woche bekannt, und obwohl bisher keine Vertragszahlen bekannt gegeben wurden, sagte ein Bericht in der Times im vergangenen Jahr, dass Osaka mit einem Jahresverdienst von rund 8,5 Millionen US-Dollar pro Jahr aus ihrem nächsten Deal rechnet.

Was für ein Willkommen, danke! #JustDoIt #TeamNike @nike @nikewomen @nikecourt @niketokyo @KDTrey5 pic.twitter.com/Jp1t57HHPX Während Osaka über ihren ursprünglichen Vertragsablauf Ende 2018 hinaus in Adidas-Ausrüstung blieb, hat sie die Verlängerung nie eingeläutet.